"Die Auswahl orientiert sich am Produktzyklus"

Entsprechend unserem Know-How reicht das von unseren Spezialisten eingesetzte Sortiment von einfachen Schaltreglern über Micro-Controller bis zu FPGA Systemen.

Um die Entwicklungskosten gering zu halten, setzen wir zunehmend auch qualitativ hochwertige Systeme und Baugruppen von Zulieferen ein. Dadurch sind wir in der Lage, Sie schnell und umfassend bei der Lösung Ihrer Aufgabe zu unterstützen.

Auswahl der Baugruppen und Bauelemente

Die Zykluszeiten von Komponenten der Elektronik variieren signifikant von denen der Mechanik. Erschwerend kommt bei einem Wechsel von Prozessoren und programmierbarer Logik die Anpassung der Software auf die neu gewählte Plattform hinzu.

Wir gestalten die Systemkonzepte so, dass die eingesetzten Komponenten den zu erwartenden Produktzyklen entsprechen und langfristig lieferbar sind.

Darüber hinaus wählen wir für Schlüsselbaugruppen bei Bedarf einen zweiten, vergleichbaren Anbieter aus, der im Notfall einspringen kann. Die Systemanforderungen der Baugruppen spiegeln sich damit ebenso im Schaltungslayout wie im Programmierkonzept wieder.