"Einen plastischen Eindruck gewinnen..."

 

Aus den CAD-Daten leiten wir im Anschluss die Fertigungszeichnungen ab. An dieser Stelle werden ebenfalls die Grundlagen für eine spätere Überführung in die Serie gelegt.

Die Konstruktionsunterlagen bilden die Basis für die Fertigung eines Prototypen oder eines Funktionsmusters. Dies kann direkt in unserer angebunden Fertigung geschehen oder bei einem Fertigungsdienstleister Ihrer Wahl.

Fertigungsgerechter Entwurf

Unsere Ingenieure aus den Bereichen:

  • Maschinenbau,
  • Mechatronik und
  • Konstruktion

setzen die mit Ihnen erarbeiteten Konzepte direkt in plastische 3D-Formen um. Hierfür nutzen und unterstützen wir alle gebräuchlichen Formate und CAD-Software wie:

  • ProE 4,5 Wildfire,
  • Catia,
  • AutoCad und
  • SolidWorks.

Hierdurch werden die technischen und funktionalen Zusammenhänge greifbar und eine Vorstellung des Gesamtsystems entsteht. Um funktionale Abläufe besser zu visualisieren ist auch eine technische Ablaufsimulation möglich.

Parallel werden die nötigen Berechnungen zu Festigkeit und Lebensdauer durchgeführt, sowie die Materialauswahl getroffen.

Für eine spätere Zulassung prüfen wir bestehende Sicherheitsanforderungen und Normen, welche direkt im Entwurf Berücksichtigung finden. Hierbei legen wir die Grundlage dafür, das innovative Produkt nach der Entwicklung erfolgreich zuzulassen.